Rezepte Archive - PaleoMama® blog

Paleo Pasta von Nudelly´s: Paleo Rezept: Paleo Nudeln mit Tomatensauce

Nudelly´s Paleo Pasta mit Tomatensauce
Nudelly´s Paleo Pasta mit Tomatensauce

Ich habe vor kurzem meine leckere und glutenfreie Paleo Pasta von Nudelly´s* gekocht und einfach mal mitgefilmt. Ich habe in der Vergangenheit schon einige Paleo Pastas getestet, mit den meisten war ich jedoch nicht zufrieden, da nach Ende der Kochzeit lediglich ein matschiger Brei übrig geblieben ist. Die Bissfestigkeit hat einfach gefehlt, wie es bei konventionellen Nudeln der Fall ist.

Doch diese Paleo Pasta von Nudelly’s ist anders, bleibt bissfest und behält ihre Form. Meine Tochter mag die bunten Bambino-Nudeln besonders gern.

Ich koche im folgenden Video die Pasta mit leckeren Lamm-Bratwürstchen und Bigos vom Vortag. Meiner Familie hat es geschmeckt! 🙂

Kürbisbrei ab dem 5. Monat, Rezept aus meinem Buch “Paleo Ernährung für Mama und Baby”

Rezept aus meinem Buch "Paleo Ernährung für Mama und Baby": Kürbisbrei ab dem 5. Monat
Kürbisbrei ab dem 5. Monat: Rezept aus meinem Buch “Paleo Ernährung für Mama und Baby”:

In meiner Rezeptserie stelle ich tolle und leckere Paleo Rezepte für Dein Baby vor, die eine gesunde und paleokonforme Abwechslung darstellen. Bei industriell hergestelltem Babybrei weißt Du nie genau, welche Zutaten wirklich enthalten sind. Deswegen solltest Du Dir die Zeit nehmen und Deinem Baby eine gesunde und von Dir kontrollierte Alternative bieten. Das kostet fast keine Zeit, Du sparst eine Menge Geld und es macht zudem richtig viel Spaß! Heute stelle ich Dir das Rezept für Kürbisbrei vor.

Rezept aus meinem Paleo Backbuch: Honig Muffins (glutenfrei, nussfrei, laktosefrei)

Paleo Honig Muffins
Paleo Honig Muffins

Die Weihnachtszeit ist in vollem Gange und sie ist jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes.

Kinderaugen leuchten, in der Küche wird gebacken und gezaubert und überall duftet es weihnachtlich nach Zimt, Lebkuchengewürz und Bratapfel.

Auch ich habe mir den weihnachtlichen Duft des Backens in meine Küche geholt und habe mit meiner 2jährigen Tochter Paleo Muffins und Paleo Plätzchen gebacken. Ihr macht es total Spaß dabei zuzusehen, wie der Teig im Mixer verrührt wird und sie gibt die Zutaten selbständig dazu. Was für eine Freude für Groß und Klein!

Dieses Jahr habe ich zudem etwas ganz Besonderes für Dich um Dir auch Deine Weihnachtszeit ein wenig mit Paleo zu versüßen. Mein neues Backbuch ist vor kurzem erschienen: Das Paleo Backbuch – Backen mit Paleo Rezepten aus der Steinzeitküche, mehr als 40 Paleo Rezepte ohne Getreide, glutenfrei, laktosefrei und sojafrei für leckere Süßspeisen wie Kuchen oder Plätzchen.

Dort findest Du u. a. auch leckere Rezepte für Plätzchen und vieles mehr…

Paleo Rezept: Geröstete Kürbiskerne selber zubereiten

Paleo Rezept: Geröstete Kürbiskerne selber zubereiten
Paleo Rezept: Geröstete Kürbiskerne selber zubereiten

Kürbisse sind sehr schmackhaft und sehr gesund. Aus dem Fruchtfleisch kannst Du verschiedene Gerichte zubereiten. Der Kürbis macht als Gemüsebeilage, gefüllt oder auch zu einer Suppe verarbeitet eine sehr gute Figur. Er liefert viele Nährstoffe wie Beta-Karotin, Vitamin A, Magnesium, Kalzium und Kalium. Doch was machst Du mit den Kürbiskernen? Landen diese im Müll? Das muss nicht sein. Bei Paleo wird nicht nur das ganze Tier gegessen, sondern wenn möglich auch das Obst und Gemüse komplett verzehrt.

Mein neues Buch für Dich: Das Paleo Backbuch – Backen mit Paleo Rezepten aus der Steinzeitküche

Mein neues Buch für Dich: Das Paleo Backbuch - Backen mit Paleo Rezepten aus der Steinzeitküche
Mein neues Buch für Dich: Das Paleo Backbuch – Backen mit Paleo Rezepten aus der Steinzeitküche

Endlich geschafft – es ist fertig!  🙂  Ich bin stolz, Dir endlich mein neues Buch vorstellen zu dürfen: Das Paleo Backbuch – Backen mit Paleo Rezepten aus der Steinzeitküche, mehr als 40 Paleo Rezepte ohne Getreide, glutenfrei, laktosefrei und sojafrei für leckere Süßspeisen wie Kuchen oder Plätzchen. Das Buch ist als Taschenbuch bei Amazon mit den Maßen 15,2 x 0,9 x 22,9 cm erhältlich. Ein Ebook ist aktuell nicht geplant. Gib mir gerne Rückmeldung, falls Du an einem Ebook interessiert bist.

Babybrei Rezept aus meinem Buch: Paleo Himbeer-Bananen-Brei ab dem 7. Monat

Babybrei: Himbeer-Bananen-Brei
Babybrei: Himbeer-Bananen-Brei

Hier stelle ich Dir ein Paleo Babybrei Rezept aus meinem Buch vor!
In meiner Rezeptserie stelle ich Dir tolle und leckere Paleo Rezepte für Dein Baby vor, die eine gesunde und paleokonforme Abwechslung darstellen. Bei industriell hergestelltem Babybrei weißt Du nie genau welche Zutaten wirklich enthalten sind. Deswegen solltest Du Dir die Zeit nehmen und Deinem Baby eine gesunde und von Dir kontrollierte Alternative bieten. Das kostet fast keine Zeit, Du sparst eine Menge Geld und es macht zudem richtig viel Spaß! Ich habe für Dich und Dein Baby wieder ein tolles Paleo Babynahrung Rezept vorbereitet: